X
Menu
X

COSTIGLIOLE SALUZZO

COSTIGLIOLE SALUZZO

Das landwirtschaftliche und industrielle Zentrum Costigliole, Ort der Schlösser, liegt in unmittelbarer Nähe Saluzzos auf der rechten Seite des Bergbaches Varaita, wo dieser auf die Hochebene mündet. Der Name des Orts stammt wahrscheinlich vom lateinischen Begriff costolae ab, der sich auf die hügeligen Ausläufer des Monte Pagliano bezieht, auf denen sich der Ort erhebt. Einst Sitz prähistorischer und römischer Ansiedlungen, gehörte Costigliole im Mittelalter den Marchesen von Saluzzo, die es Guglielmo Costanzia als Lehen gaben (1215). Ab 1610 gehörte es zum Besitz der Savoyer, nachdem es kurz von den Franzosen beherrscht wurde. Die Pfarrkirche S. Maria Maddalena stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert, während die Krypta, die sich an der Basis des Kirchturms befindet, wertvolle Fresken Hans Clemers bewahrt. Aus dem Jahr 1740 hingegen stammt die Villa Giriodi, heute Sitz des Rathauses und ein Werk Bernardo Vittones. Bemerkenswert ist auch das Castello Rosso, das Rote Schloss, sowie das Castellotto dei Costanzia, das einzige echte spätmittelalterliche Zeugnis der Stadt. Ihre Hügellage und das milde Klima ermöglichen einen besonderen Anbau, wie den der Aprikosen Tonda di Costigliole und der Trauben Quagliano, aus denen der gleichnamige DOC-Wein gemacht wird.

SEHENSWERT:
– die Pfarrkirche Santa Maria Maddalena;
– das Castello Rosso (Sitz eines Hotels und Restaurants);
– das Castello Reynaudi (es verdankt seinen Namen Admiral Reynaudi, einem der letzten Besitzer und eine herausragende Persönlichkeit der italienischen Militärmarine);
– der Palazzo Giriodi di Monastero;
– der Palazzo Sarriod de la Tour (Sitz der Stadtbücherei);
– das Ethnografische Museum ‘L Palas.

Nützliche Information

Höhe ü. d. M.: 460 m
Entfernung von Cuneo: 22 km
Ortsteile (OT): Ceretto
Schutzheiliger: St. Antonius von Padua, 3. Sonntag im August,
Sportzentren und Einrichtungen: Fußballplätze (OT Ceretto, Sportplatz), Volleyball (Gemeinde-Sporthalle), Bocciabahn, Kinderspielplätze, Picknickplatz (Fontana Carestia, OT S. Cristina)
Sommersport: Wandern, Mountainbike, Radsport, Reiten, Angeln
Feste und Jahrmärkte/Messen: 14. März, 10. Mai, 6. Dezember. Letzter Sonntag im September Fest der Quagliano-Traube.

Gemeinde
Via Vittorio Veneto 59, Tel. 0175.230121
Bücherei: Tel. 0175.239116
Zivilschutz: Tel. 0175.230121
• Apotheken
Apotheke Molinengo, Herborg Federica & C., Via Vittorio Veneto 110,
Tel. 0175.230657
• Banken
Banca di Risparmio di Saluzzo, Via Savigliano 1, Tel. 0175.230577
Banca Regionale Europea, Via Vittorio Veneto 94, Tel. 0175.239070
Banca di Caraglio e della Riviera dei Fiori Credito Cooperativo, Via Vittorio
Veneto 20, Tel. 0175.239485
• Post
Via Vittorio Veneto 118, Tel. 0175.230151
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.15-13.45 und Sa 8.15-12.45
• Tabakwarengeschäfte
Brugiafreddo Carla, Via Piasco 1, Tel. 0175.239410
Delpiano Elena Alessandra, Via Vittorio Veneto 71, Tel. 0175.230907
Serravalle Claudia, Via Vittorio Veneto 89, Tel. 0175.230378
• Beförderungsunternehmen
ATI Trasporti Interurbani, Tel. 0175.478811; www.atibus.it

Bank- und Postgeldautomaten, Zigarettenautomaten
Markt: Samstagnachmittag

Webseite: www.comune.costigliolesaluzzo.cn.it
E-Mail: info@comune.costigliolesaluzzo.cn.it